Seite 14 - CulinaryGreetings

Genießen sollte Jeder!
Direkt zum Seiteninhalt
Osso-Buco mit Blut-Orangen-Risotto,Oliven Gremolata

Zutaten:
ca 300g Rinder Beinscheibe
1 Karotten,
1/4 Sellerie,
1 Sellerie Stange,
1 Rote Zwiebel,
1 Knoblauch
30gTomatenmark,
100mlRotwein,
500ml Fleischbrühe
50g Speisestärke

1Blutorangen
1 Zwiebeln
100g Risotto
40ml Weißwein,
300ml Brühe
50g Butter
50g Parmesan
60gOliven
Oliven Öl
1 Knoblauch
50g Petersilie
1 Zitronen abrieb

Zubereitung:

Osso Buco:
Beinscheibe würzen, mehlieren und anbraten.
Gemüse waschen,schälen in würfel schneiden Beinscheibe aus dem Topf rausnehmen. und im selben Topf das Gemüse anbraten.
WÜRZEN! mit salz,pfeffer,Lorbeer ggf Sternanis Tomatenmark kurz mit anrösten.
Rotwein ablöschen mit brühe auffüllen.
Beinscheibe wieder rein geben und im Ofen mit geschlossenem Deckel bei 140 grad für 3h gaaren.

Risotto:

Blutorangen filetieren, saft aufbewahren und in ein Topf zur hälfte reduzieren.
Zwiebeln in würfel schneiden andünsten.
Risotto kurz mit andünsten direkt würzen mit Salz und Pfeffer.
Weißwein ablöschen und mit warmer Brühe aufgießen
Zum schluss den reduzierten O - Saft zufügen.
Topf vom Herd nehmen. butter und Parmesan unterrühren.
Orangefilets zum schluss reingeben.
Abschmecken!.

Oliven Gremolata:

Oiven & Petersilie hacken. Knoblauch zu einer Paste reiben,
Olivenöl Zitronen abrieb zufügen abschmecken!

Anrichten:
Risotto in ein tiefen Teller geben Osso buco raus nehmen oben drauf geben. (Sauce ggf nochmal reduzieren oder abbinden mit stärke) Sauce oben drauf geben
Oliven-Gremolata oben drauf!
Zurück zum Seiteninhalt